Pearls
Pearls1
Pearls2

Ohrklipse Gelbgold, Armbänder & Damenring Gelbgold

Ohrstecker Gelbgold mit zwei Akoya Zuchtperlen und 30 Brillanten 0.45ct. Armbänder als 4er Set aus Akoya Zuchtperlen. Damenring Gelbgold 750 mit einer Südsee-Zuchtperle und 15 Brillanten 0.41ct.

Perlenkette aus Akoya Zuchtperlen

Perlen-Durchmesser 8,5 mm, 70 cm lang, Collierzwischenteil mit Süsswasser-Zuchtperle, Gelbgold 750 mit 8 Brillanten Total 0.11 ct. Anhänger-Quaste mit 15 Rängen aus schwarzem Spinell facettiert und Süsswasser-Zuchtperlen

Ohrstecker Gelbgold

Ohrstecker Gelbgold 750 mit 32 Brillanten, Total 0,17 ct. Zum individuell Anhängen- Quasten-Ohrringe mit je 10 schwarz facettierten Spinell-Rängen, Länge 7.4 cm und je 10 weissen Zuchtperlen an den Enden.

Ohrstecker Gelbgold & Armbänder

Ohrstecker Gelbgold mit 2 Akoya Zuchtperlen und 30 Brillanten 0.45ct. Armbänder im 4er Set aus Akoya Zuchtperlen.

Damenring Gelbgold 750

mit 1 Südsee-Zuchtperle weiss und 15 Brillanten 0.41 ct.

Akoya Zuchtperlen

In die Salzwassermuschel werden ein oder mehrere Perlmuttkerne eingesetzt – zusammen mit einem Stück Mantelgewebe einer kräftigen und gesunden Gebermuschel. Die Zellen dieses Gewebestückchens haben die Fähigkeit Perlmutt zu produzieren. Nach einigen Wochen intensiver Pflege werden die Muscheln in Drahtkörbe gelegt und diese an Flöße ins Meer gehängt. Muscheln und Wasser müssen regelmäßig kontrolliert werden. Die Qualität einer Salzwasserperle hängt nicht zuletzt von der Beschaffenheit des Kernes ab. Seine Form und Oberfläche beeinflusst direkt diejenige der entstehenden Perlen. Die Wachstumszeit für die Akoyaperle beträgt mindestens 10 bis 14 Monate, meist aber 18 bis 24 Monate.

Perlenkette, Armband, Ohrstecker & Damenring

Perlenkette aus Akoya-Zuchtperlen, Perlen-Durchmesser 8,7 mm mit einer Thaiti-Zuchtperle Durchmesser 13 mm, Länge 47 cm. Armband lose aus Akoya-Zuchtperlen, Durchmesser 8,5 mm und eine Thaiti-Zuchtperle 12 mm. Ohrstecker Weissgold 750 mit 2 Thaiti-Zuchtperlen, Durchmesser 9,2 mm und 2 Südsee-Zuchtperlen weiss Durchmesser 12,2 mm. Damenring Weissgold 750, mit 1 Thaiti-Zuchtperle Durchmesser 12 mm und 2 Akoya-Zuchtperlen Druchmesser 8,3 mm und 9,6 mm.

Perlenkette & Armband aus Akoya-Zuchtperlen

Perlenkette aus Akoya-Zuchtperlen, Perlen-Durchmesser 8,7 mm mit einer Thaiti-Zuchtperle Durchmesser 13 mm, Länge 47 cm. Armband lose aus Akoya-Zuchtperlen, Durchmesser 8,5 mm und eine Thaiti-Zuchtperle 12 mm.

Damenring Weissgold

Damenring Weissgold 750, mit 1 Thaiti-Zuchtperle Durchmesser 12 mm und 2 Akoya-Zuchtperlen Druchmesser 8,3 mm und 9,6 mm.

Akoya Zuchtperlen

In die Salzwassermuschel werden ein oder mehrere Perlmuttkerne eingesetzt – zusammen mit einem Stück Mantelgewebe einer kräftigen und gesunden Gebermuschel. Die Zellen dieses Gewebestückchens haben die Fähigkeit Perlmutt zu produzieren. Nach einigen Wochen intensiver Pflege werden die Muscheln in Drahtkörbe gelegt und diese an Flöße ins Meer gehängt. Muscheln und Wasser müssen regelmäßig kontrolliert werden. Die Qualität einer Salzwasserperle hängt nicht zuletzt von der Beschaffenheit des Kernes ab. Seine Form und Oberfläche beeinflusst direkt diejenige der entstehenden Perlen. Die Wachstumszeit für die Akoyaperle beträgt mindestens 10 bis 14 Monate, meist aber 18 bis 24 Monate.

back

»Beauty begins the moment
you decide to be yourself.«

– Coco Chanel

Fine Jewelry

Nur für Sie! Wir kreieren Schmuck, der Ihre Persönlichkeit perfekt unterstreicht. Individuell, exklusiv und einfach anders. Erzählen Sie uns von Ihren Wünschen…

Fine Jewelry
Amethyst
Aquamarin
Smaragd
Saphir
Turmalin

Damenring Weissgold 750

mit Amethyst 8.62 ct und einem Brillanten

Ohrringe aus Weissgold 750

mit 2 Aquamarinen 2.85 ct und 2 Amethiyst-Pampeln facettiert 31.80 ct.

Anhänger Weissgold 750

Anhänger Weissgold 750, 15,4 g mit einem Aquamarin 3,86 ct , einer Amethyst-Pampel facettiert 45,57 ct und 7 Brillanten, Total 0,28 ct.

Amethyst

Das Farbspektrum des Amethyst reicht von Flieder und Lila bis hin zu intensivem Violett. Im Gegensatz zu vielen anderen Quarzvarietäten ist der Amethyst immer unbehandelt. Die besten Qualitäten liefern derzeit Brasilien, Bolivien, Sambia Ghana und Madagaskar.

Anhänger aus Weissgold 750

mit einem Aquamarin 15.88 ct und 26 Brillanten 0,58ct.

Damenring Platin 950

21.6 g mit Aquamarin im Spiegelschliff

Anhänger aus Weissgold 750

mit einem Aquamarin 15.88 ct und 26 Brillanten 0,58ct.

Aquamarin

Der Aquamarin ist die am häufigsten vorkommende Edelsteinsorte der Beryll-Gruppe. Ebenso wie andere Berylle – z. B. Goldberyll und Morganit, sollte der Aquamarin nur in hoher Reinheitsqualität gekauft werden. Den Aquamarin findet man in Brasilien, Pakistan, Mozambique und Kenia.

Anhänger & Damenring Weissgold 750

Anhänger Weissgold 750 mit Saphir 6,13 ct.und 24 Brillanten. Damenring Weissgold 750 mit Saphir 11,90 ct und 24 Brillanten.

Ein Paar Ohrclipse Weissgold 750

mit 124 Saphiren 2,52 ct und 20 Brillanten 0,19 ct.

Anhänger & Damenring Weissgold 750

Anhänger Weissgold 750 mit Saphir 6,13 ct.und 24 Brillanten. Damenring Weissgold 750 mit Saphir 11,90 ct und 24 Brillanten.

Damenring Weissgold 750

Mit Saphir 11,90 ct und 24 Brillanten.

Saphir

Der Saphir wird meist mit dem Farbton Blau in Verbindung gebracht, er kommt aber auch in zahlreichen anderen Farben vor. Saphire zählen generell zu den gefragtesten und teuersten Farbedelsteinen, insbesondere für ungebrannte Exemplare feinster Qualität. Neben dem blauen Saphir gibt es sie auch in intensivem orange, gelb, violett, dunkelgrün, purpur, pink und rosa. Saphire bester Qualität liefern aktuell Myanmar, Sri Lanka und Madagaskar.

Anhänger & Ohrclipse Weissgold 750

mit Smaragd 2.72 ct, 8 Diamanten Princesscut 0.37 ct. und 64 Brillanten 1.42 ct & mit 1 Smaragd-Tropfen 0.40 ct. und 12 Brillanten 0.60 ct.

Anhänger Weissgold 750

mit Smaragd 2.72 ct, 8 Diamanten Princesscut 0.37 ct. und 64 Brillanten 1.42 ct.

Ein Paar Ohrclipse Weissgold 750

mit 1 Smaragd-Tropfen 0.40 ct. und 12 Brillanten 0.60 ct.

Anhänger Weissgold 750

mit Smaragd 2.72 ct, 8 Diamanten Princesscut 0.37 ct. und 64 Brillanten 1.42 ct.

Smaragd

Der Smaragd ist der mit Abstand teuerste Edelstein aus der Beryll-Gruppe und bereits seit dem alten Ägypten der begehrteste grüne Farbstein. Smaragde weisen fast immer kleine bis mittlere Einschlüsse auf. Aktuelle Qualitätsfunde liefern Kolumbien, Brasilien und Sambia.

Anhänger Weissgold 750

mit Bingokette Weissgold 750 mit Bajonettsystem JH

Ohrringe Weissgold 750

mit 38 Turmalinen 5.25 ct und 72 Brillanten 0.80 ct.

Anhänger Weissgold 750

mit Bingokette Weissgold 750 mit Bajonettsystem JH

Turmalin

Kein anderer Edelstein ist so farbenreich wie der Turmalin. Die Turmalin-Gruppe umfasst ein Spektrum von farblos bis über alle Farben des Regenbogens. Die teuersten und esklusiven Turmaline stammen aus dem brasilianischen Paraiba und bestechen druch ein intensiv-neonfarbiges Türkisblau. Turmaline in Edelsteinqualität liefern aktuell hauptsächlich Brasilien, Madagaskar, Nigeria Namibia, Tansania, Sri Lanka, Afghanistan und Pakistan.

back

Tiefblau wie der Ozean, Dschungel-Grün oder ein ganz bestimmtes zartes Violett – die Suche nach dem richtigen Edelstein dauert manchmal Monate. Denn nur der eine spezielle Stein gibt dem Schmuck seinen besonderen Charakter und macht ihn zu einem Lieblingsstück. Oftmals können Sie sogar den Prozess des Schleifens mitverfolgen, was die emotionale Bindung noch verstärkt. Ebenso begleiten Sie uns auf dem gesamten Entstehungsweg und erleben alle Phasen des Gestaltens mit. Edelsteine aus aller Welt, ein aussergewöhnliches Design und Goldschmiedehandwerk von echter Qualität – wir freuen uns darauf, Ihre Wünsche zu erfüllen.

Liliane Eberle

„Wenn ich Schmuck entwerfe, erfasse ich zuerst die Persönlichkeit des Menschen, der ihn trägt. Und ich frage nach dem Anlass. Soll es etwas für den Tag sein, etwas Leichtes, Charmantes, aber doch mit Präsenz? Oder ein Schmuckstück für die Abendgarderobe? Vielleicht glamourös, glitzernd, aufwendig? Ich schaue, welche Farben den Teint unterstreichen, welche Formen in Harmonie gehen oder gewollte Kontrapunkte setzen. Dann entstehen erste Skizzen …und am Ende sind da zwei Persönlichkeiten. Der Mensch und der Schmuck. Perfekt füreinander.“

– Liliane Eberle

Team

Die Umsetzung der Designs von Liliane Eberle liegt in den Händen zweier Goldschmiede-Werkstätten im Schweizerischen St. Gallen sowie in Idar Oberstein in Deutschland. Hier entstehen Schmuckstücke von höchster Qualität, sowohl in der Ausführung als auch, was die Materialien betrifft. Die Edelsteine werden als Rohsteine von einem zertifizierten deutschen „Fachbetrieb für Edelsteine“ direkt in Brasilien, Afrika oder anderen Orten der Welt eingekauft und bereits vor Ort begutachtet. Das garantiert Transparenz und vor allem auch fairen Handel. Bearbeitet und geschliffen werden sie im Anschluss in Idar Oberstein.Sprechen Sie uns an, wir freuen uns für Sie den passenden Stein mit einem speziellen Schliff zu erarbeiten um dann für Sie etwas ganz Besonderes zu erschaffen.